St. Florian


Katholische Pfarrgemeinde in der Messestadt

Herzlich Willkommen in St. Florian

Die Pfarrgemeinde St. Florian in der Messestadt Riem stellt sich vor

Die Pfarrgemeinde St. Florian liegt im Osten Münchens, inmitten der Messestadt Riem, auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens München-Riem.

Gegründet wurde St. Florian als Kuratie 1998. Im Jahr 2005 zur Pfarrei erhoben, ist St. Florian heute eine Gemeinde inmitten eines bunten Viertels, die Heimat, Zuflucht, Ort des Glaubens, Treffpunkt für Jung und Alt, Versuch der Ökumene, Austauschmöglichkeit verschiedener Kulturen (in der Messestadt leben Menschen aus über 100 Nationen) und vieles mehr ist.

In unserer Pfarrei mit ca. 3200 Katholiken gibt es viele Zusammenschlüsse wie den Sozialkreis, die Leiterrunden der Jugend, den Seniorentreff SeMes, mehrere Bibelkreise, den AK Ökumene, die Chöre, das Familiengottesdienstteam schon länger als den Pfarrgemeinderat. Entsprechend arbeiten viele Arbeitskreise selbsttätig und werden getragen von hohem Engagement.

Die Kirche St. Florian und die zugehörigen Gebäude sind Teil eines ökumenischen Kirchenzentrums mit der evangelischen Sophiengemeinde. Wir sehen uns auch inhaltlich der Ökumene verpflichtet.

Derzeit befinden wir uns mitten im Prozess der Gründung des Pfarrverbandes Vier Heilige Trudering Riem, zusammen mit der Nachbarpfarrei St. Peter und Paul Trudering.